Mittwoch, 01 Februar 2017 19:03

Es lohnt sich, mehr über ganzheitliche Gesundheit zu wissen

Veröffentlicht von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
ganzheitliche gesundheitDie Gründe, warum viele Menschen gegenüber ganzheitlich orientierten Dienstleistungen eine kritische oder sogar ablehnende Haltung haben, sind vielschichtig. Eine große Rolle spielt dabei sicherlich die Angst vor dem Unbekannten, und völlig falsche Vorstellungen davon, wie eine solche Behandlung, Beratung, Sitzung oder Ausbildung abläuft, und was das für Menschen sind, die in diesem Bereich tätig sind.
Machen Sie doch selbst einmal einen kleinen Test, was Ihnen spontan in den Sinn kommt, wenn Sie Begriffe hören wie z. B. Heiler, Geistheilung, Spiritualität, Lösung von Energieblockaden oder Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Obwohl Sie vermutlich noch nie persönliche Erfahrungen gesammelt haben, sagt Ihnen die Stimme in Ihrem Kopf „daran glaube ich nicht“, „das ist doch alles nur Augenwischerei von Leuten, die einem das Geld aus der Tasche ziehen wollen“, oder „das hat mit Religion zu tun, und damit habe ich nichts am Hut.“ Doch bei näherer Betrachtung haben viele Vorurteile nicht viel mit der Realität zu tun, aber viele Menschen lassen sich unbewusst davon beeinflussen, was sie immer und immer wieder über die Medien oder von anderen darüber hören.

Altes Wissen im Einklang mit der Natur

chakrasystemAls aufgeklärte, zivilisierte Menschen belächeln wir oftmals Naturvölker und bezeichnen sie als primitiv, weil sie sich dem technischen Fortschritt verweigern, und noch so leben wie ihre Vorfahren. Wir belächeln ihre Verbundenheit mit der Natur, für uns fremdartige Rituale von Medizinmännern und Schamanen, oder ihre Kommunikation mit Ahnen, Naturgeistern oder Tieren. Doch sie bewahren ein Wissen, dessen Potenzial immer mehr Menschen erkennen, und bei der Lösung von gesundheitlichen Problemen oder Lebenskrisen erfolgreich anwenden können. Dieses Wissen um die mentalen Fähigkeiten des menschlichen Geistes, die Arbeit mit universellen Energien, die Achtung und Anwendung von Naturgesetzen, sowie das Wissen um die Heilkraft der Natur, bildet die Grundlage für viele ganzheitlich orientierte Behandlungen, Beratungen, Sitzungen, Dienstleistungen und Ausbildungen. Obwohl die Nachweisbarkeit und Wirksamkeit von der Wissenschaft immer wieder abgestritten wird, gibt es immer mehr Menschen, die über ihren Schatten aus Vorurteilen, Überzeugungen und Glaubensmuster springen, und mit Hilfe erfahrener Wegbegleiter, positive Erfahrungen machen und eine ganz neue Lebensqualität erfahren.

Nach Ursachen suchen statt nur Symptome behandeln

ursachenGenauso wie Sie vielleicht über viele Jahre immer wieder nach dem richtigen Arzt gesucht haben, werden Sie unter Umständen auch etwas Geduld haben müssen, bis Sie den richtigen Heilpraktiker, Therapeuten, Gesundheitscoach oder spirituellen Lebensberater gefunden haben. Auch wenn spontane Erfolge möglich sind, sollten Sie beim ersten Termin nicht gleich auf das große Wunder hoffen. Im Bereich der ganzheitlichen Gesundheit wird ein anderer Ansatz verfolgt, als dies bei der Schulmedizin der Fall ist, die den menschlichen Körper auf eine biologische Maschine reduziert und sich auf die Behandlung von Symptomen beschränkt. Wer sich für eine ganzheitlich orientierte Hilfestellung entscheidet, muss aktiv mitarbeiten, und da reicht es nicht aus, es sich auf einer Liege bequem zu machen und dann zu erwarten, dass nach einer Stunde Behandlung alles wieder gut ist. Die Ursachen zu finden dauert seine Zeit und setzt die Bereitschaft voraus, sich oftmals auch unangenehmen oder verdrängten Themen aus seinem Leben zu stellen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Menschen aufbauen können, die Sie ganzheitlich unterstützen und begleiten sollen.

zitat

„Das Wunder ist nicht ein Widerspruch
zu den Naturgesetzen,
sondern ein Widerspruch zu dem,
was wir von diesen Gesetzen wissen“

Aurelius Augustinus

Sie sind immer noch skeptisch?

abwartenDas ist ganz normal und auch verständlich, wenn man sich einmal vor Augen führt, wie wenig die Menschen etwas über ganzheitliche Gesundheit wissen, weil es weder in den Schulen gelehrt, noch in den Medien regelmäßig darüber berichtet wird. Wenn die Medien einmal darüber berichten, dann ziehen sie diese Themen gerne ins Lächerliche und stellen Menschen, die in diesem Bereich tätig sind, als Quacksalber, Scharlatane oder gesellschaftliche Außenseiter dar. Um zu verstehen, warum das so ist, muss man einfach mal hinterfragen, mit welcher Motivation etwas gemacht wird. Wenn man mit Menschen spricht, die ganzheitlich tätig sind, dann steht bei Ihnen der Wunsch anderen Menschen zu helfen an erster Stelle. Sie geben Hilfe zur Selbsthilfe und freuen sich darüber, wenn sich ihr Klient besster Gesundheit erfreut. Dem gegenüber steht ein auf Profit und Gewinnmaximierung ausgerichtetes Gesundheitssystem, bei dem die Gewinne der beteiligten Unternehmen nur dann ständig steigen können, wenn immer mehr Menschen immer häufiger krank sind und zum Dauerkunden werden. Dies ist eine Tatsache, über die sich aber leider nur wenige Menschen Gedanken machen.

Worauf wollen Sie noch warten?

nachdenkenVielleicht sind Sie selbst gerade in einer schwierigen Lebenssituation, in der Ihnen medizinische Leistungen aus Kostengründen verweigert werden, oder vielleicht hat man Ihnen gesagt, dass Sie austherapiert sind und sich mit Ihrem Schicksal abfinden müssen. Vielleicht hat man Ihnen gesagt, dass Sie sich alles nur einbilden, oder vielleicht haben Sie auch einfach genug von einem Gesundheitssystem, das den Bedürfnissen der Menschen immer seltener gerecht wird, weil es nur noch den wirtschaftlichen Interessen einiger Konzerne dient. Vielleicht wollen Sie sich von Zwängen und Abhängigkeiten befreien, die den Menschen von unserer Gesellschaft auferlegt werden, oder vielleicht durchleben Sie gerade eine persönliche Lebenskrise, haben Probleme mit Ihrer Gesundheit, mit Ihrem Partner, innerhalb der Familie oder am Arbeitsplatz.

Wäre jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, um sich mit Themen zu beschäftigen, die Sie bisher vielleicht verdrängt, abgelehnt oder einfach nur belächelt haben?

Wäre jetzt nicht eine gute Gelegenheit, um einmal Menschen zuzuhören, die eine etwas andere Sicht auf das Leben haben, und mit ihrem ganzheitlichen Wissen Ihr Leben in einer Art und Weise positiv verändern können, wie Sie es sich jetzt noch nicht vorstellen können?

Die Zeit für Veränderungen ist JETZT ...

Wenn Sie in Ihrem Leben etwas verändern möchten, wenn Sie sich selbst mehr Aufmerksamkeit schenken, und die Verantwortung für Ihre ganz persönlichen Lebensumstände wieder selbst in die Hand nehmen möchten, dann finden Sie auf diesem Internetportal nicht nur vielfältige Informationen über die Heilkraft der Natur, über gesunde Ernährung, Entspannung, Wellness, Körper, Geist und Seele, sondern auch Kontaktmöglichkeiten mit Menschen, die mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen als Heilpraktiker, Therapeuten, Berater, Coaches und Dienstleister begleiten und unterstützen. Es lohnt sich, etwas mehr Zeit in die eigene Gesundheit zu investieren, Vorurteile, Überzeugungen und Glaubensmuster auf den Prüfstein zu stellen und dann auch über Bord zu werfen.
Letzte Änderung am Montag, 10 April 2017 21:11
Volker Buchwald

Ich bin Initiator des Treffpunkt Lebensfreunde Internetportals und Netzwerks, mit dem ich Menschen, die sich für ganzheitliche Gesundheit und eine bewusstere Lebensgestaltung interessieren, eine zentrale Informations- und Kommunikationsplattform im Internet bieten möchte.

www.werbung-energiearbeit.de

Ähnliche Artikel

Mehr in dieser Kategorie: « Ein krankes Gesundheitssystem
Bitte beachten Sie, dass Informationen über Behandlungs-, Beratungs-, Ausbildungs-, Dienstleistungs- und Produktangebote keine Diagnose oder Heilversprechen darstellen und eine schulmedizinische Diagnose oder Behandlung nicht ersetzen. Es werden u. a. Möglichkeiten zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele vorgestellt. Die Nutzung dieser Angebote ist freiwillig und erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung. Für die Inhalte der Beiträge und Werbeanzeigen sind ausschließlich die als Autor/in bzw. Anbieter/in angegebenen Personen verantwortlich. AGB & Nutzungsbedingungen

Lernen Sie Wegbegleiter aus unserem Netzwerk kennen

Gertrud Lehner-Laiss | Gesundheitstreff TuWas

Hochwertige Produkte für gesunde Ernährung, gesunde Köstlichkeiten,

Cornelia Wirsich | Heilpraktikerin und Landwirtin

Kräuterseminare, Kräuterwanderung, Kräuterspaziergang,

Sandra Graeber-Davis | SA*GRA*DA - Praxis für visionäre Spiritualität

Hypnose zur Gewichtsreduktion & Raucherentwöhnung, Releasing,

Bettina Weigel | Systemisches Coaching & Energiearbeit

Lösungsorientierte Coachings, Mediale Beratungen, Kontakte mit Engeln /

Heidemarie Böhe | CQM MasterCoach

Beratung, Coaching, Chinesische Quantum Methode (CQM), NLP, Systemische…

Gesa Deichmann | Raum für Freude & Leichtigkeit

Yoga & Meditationen (Seminare oder einzeln), Massagen, alte Glaubenssätze…

Michael Fiedler | Pianist & Komponist
Pianist, Komponist, Konzerte, Kompositionen, Musikproduktion
Alexandra Gilde | BRAINKINETIK® Trainerin
Beratungen, Training, Kurse, Workshops, Vorträge im deutschsprachigen Raum
Sandra Reingruber | Regenbogen Naturschule

Jahreskreisfeste, (altes) Naturwissen, Wege in die Neue Zeit, Schamanische…

Christine Riemer-Mathies

Life-Coaching, Coaching im Beruf, Seminare, Webinare, EFT-Klopfakupressur,

Sandra Seiss | Gesundheitscoach und Kinesiologin

Kinesiologische Balancen (z.B. unter Anwendung von Touch for Health,

Roswitha Wolf | Motivationscoach & Märchenerzählerin

Seminare, Workshops, Vorträge zu den Themen: Märchen, Coaching, Positive…

Volker Buchwald | Mediengestaltung z. B. Webseiten, Flyer ...

Mediengestaltung, Internetseiten, Visitenkarten, Flyer, Plakate, Schilder,

Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Newsletter
Der Treffpunkt Lebensfreunde Newsletter informiert Sie über Neuigkeiten, Aktivitäten, neue Beiträge und Veranstaltungen.

++ Hinweise zu Häufigkeit, Inhalt, Datenschutz und Widerruf des Newsletters finden Sie HIER ++

Bitte übertragen Sie vor dem Absenden den 5-stelligen Sicherheitscode als SPAM-Schutz in das Feld rechts daneben.

captcha